Gräter GmbH - Bagger & Fuhrbetrieb

Wir stellen uns vor


Den Grundstein der heutigen Gräter GmbH legte Otto Gräter im Jahr 1966. Damals wurden kleinere Baggerarbeiten für die Gemeinde und Häuslesbauer ausgeführt. Zum Einsatz kam damals ein Anbaubagger Atlas 402. Durch die stetige Nachfrage an Baggerarbeiten wurde 1986 ein Mobilbagger der Marke Fuchs 703 in der 12to Klasse angeschafft. Mit diesem Modell war es nun möglich größere Aufgaben, wie der Aushub einer Baugrube zu erledigen. 2002 wurde der Fuchs-Bagger durch einen Liebherr Mobilbagger in der 18to Klasse abgelöst. Mit den Jahren unterstützten mehr und mehr die Söhne von Otto Gräter, Florian und Simon Gräter den Familienbetrieb. Durch die Anschaffung eines 4-Achs LKW Mercedes Benz Actros 4144K im Jahr 2007 war es nun möglich auch Transportarbeiten rund um den Baggerbetrieb eigenständig zu erledigen. 2008 wurde aus dem Baggerbetrieb Otto Gräter durch Florian und Simon Gräter die Gräter GmbH Bagger & Fuhrbetrieb. Die wachsenden Aufgaben und Anfragen erforderten weitere Maschinen und somit entschied sich die Gräter GmbH zum Bau einer Maschinenhalle mit Betriebshof im Gewerbegebiet Burren in Öpfingen im Jahr 2010.



1499